Block-Tester GWP 25s

Der OLBRICH Block-Tester GWP 25s wurde speziell entwickelt, um die Stapelfähigkeit  beschichteter Emballagen- Bleche , und Druckerzeugnissen bei der Einwirkung verschiedener Oberflächenbelastungen im Stapel und während des Transports auf Paletten bei unterschiedlichen Umgebungstemperaturen zu prüfen.

Der Blocktester GWP 25 s ist eine formschlüssige Handpresse mit manueller hydraulischer Pumpe und  beinhaltet ein  beheizbares Druckstempelsystem mit regelbarer Heizeinrichtung im Bereich von ( 25 – 175 ° C. ).

Der obere Druckstempel  bewegt den Metallblock und drückt  so die gestapelten Musterbleche  (10–20 Stck.) im Paket auf einen wärmeisolierten Untertisch.

Über eine hydraulische Pumpe mit Manometer, die mit dem Druckstempel verbunden ist, wird der gewünschte Druck  formschlüssig auf das Probenpakete ausgeübt.

Resultierend aus dem vorgegebenen Flächendruck ( bar ) auf das gestapelte Probenpaket, der eingestellten Heiztemperatur ( °C) und der Einwirkzeit ( h ), können so Rückschlüsse bereits im Labor  auf die Qualität der Beschichtung, Stapelfähigkeit und Durchtrocknung – „Teigigkeit“ bereits  im Vorfeld der weiteren  Verarbeitung in der Druckmaschine gemacht werden.  Durch Entnehmen  des Probenpaketes kann die Qualität der Beschichtung – Verklebung- festgestellt werden.

 

Technische Spezifikation   

  • Abmessungen:  L x B x H 500 x 500 x 800 mm
  • Gewicht:  70 kg  Druck:  max. 10 t – hydraulische Handpumpe mit Regelventil und Manometeranzeig
  • Temperaturbereich: stufenlos regelbar 25 - 175 ° C- thermische Absicherun
  • Jumo - Regler mit IST- SOLLWERTANZEIGE
  • Heizsystem: Hochleistungsheizpatronen
  • Netzspannung 230 VAC, 50 Hz, 1,5 KW